Energiegenossenschaft Föhr

Bürgerbeteiligung durch Genossenschaft

Wir haben uns für die Genossenschaft entschieden, weil sie die ideale Rechtsform ist, um unsere demokratischen Ziele zu verwirklichen: Jedes Mitglied der Genossenschaft hat eine Stimme, unabhängig von der Höhe seiner oder ihrer Anteile. Das heißt also, dass jedes Mitglied in gleicher Weise an den grundlegenden Entscheidungen beteiligt ist, ganz egal, wie viel Geld es einbringt.

Zweck laut Satzung

„Zweck der Genossenschaft ist die wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder durch sichere und preisgünstige Versorgung mit klimafreundlicher und atomenergiefreier Energie.
Die Genossenschaft erfüllt ihren Zweck unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte, insbesondere durch Förderung von Energie aus regenerativer Erzeugung und dezentralen Kraft-Wärme-Anlagen sowie durch sparsame Verwendung von Energie.“

Die beschlossene Satzung (Stand 22.6.2018) können Sie hier als PDF laden…

Möchten Sie Mitglied werden?

Als Mitglied sind Sie mit sofortiger Wirkung stimmberechtigt in der Energiegenossenschaft Föhr eG. Ein Genossenschaftsanteil kostet 100 Euro, jedes Mitglied muss mindestens fünf Anteile erwerben.


Genossenschaft

Vorstand und Aufsichtsrat

Vorstand
  • Henry Nielsen, 25938 Utersum
  • Jan-Hauke Riewerts, 25938 Nieblum
  • Ulrich Jostwerner, 25938 Wyk auf Föhr

 

Aufsichtsrat
  • Christian Roeloffs, 25938 Süderende
  • Hildegard Holzhauer, 25938 Wyk auf Föhr
  • Marko Reese, 25938 Wyk auf Föhr
  • Hark Riewerts, 25938 Oldsum
  • Walter Höllmer, 25938 Oevenum